Handwerkspolitische Erfolge der 18. Wahlperiode

Lena Strothmann - Damenschneiderin, Modedesignerin, seit 2003 Mitglied des Deutschen Bundestages, seit 1993 Präsidentin der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, Mitglied des Präsidiums des ZDH - hat eine Bilanz der abgelaufenen 18. Wahlperiode des Deutschen Bundestages aus handwerkspolitischer Sicht vorgelegt.

Einer der Höhepunkte ist sicherlich der gemeinsame Antrag der Fraktionen von CDU/CSU und von SPD "Der deutsche Meisterbrief - Erfolgreiche Unternehmerqualifizierung, Basis für handwerkliche Qualität und besondere Bedeutung für duale Ausbildung", der wesentlich von Lena Strothmann angestoßen wurde.

Die gesamte handwerkspolitische Bilanz der 18. Wahlperiode finden Sie hier.

Downloads
Antrag Drucksache 18/3317
Dateityp: pdf, Größe: 162 KB