Verleihung des Integrationspreises

Verleihung des Integrationspreises

Uhrzeit: 12:00 - 13:30 Uhr
Ort: Handwerkskammer zu Köln, Heumarkt 12, 50667 Köln
Veranstalter: Westdeutscher Handwerkskammertag

Aus Anlass der Handwerkstage NRW 2018 in Köln verleiht der Westdeutsche Handwerkskammertag erstmals an Handwerksbetriebe in Nordrhein-Westfalen, die in Sachen Menschen mit Migrationshintergrund und Geflüchtete besondere Leistungen erbracht haben, den Integrationspreis Handwerk NRW.

Vor Ort werden neben den Unterzeichnern, wie sie dem umseitigen Programm entnehmen können, der nordrhein-westfälische Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Joachim Stamp, stv. Ministerpräsident, die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, und der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer, sein.

Insgesamt sieben Betriebe, je einer aus jedem Kammerbezirk, werden im Rahmen der Veranstaltung in der Handwerkskammer zu Köln im Hans-Langemann-Saal (EG) geehrt.

 

Programm:

12:00 Uhr: Grußwort
Hans Peter Wollseifer, Präsident der Handwerkskammer zu Köln und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks

12:05 Uhr: Grußwort
Hans Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster und des Westdeutschen Handwerkskammertages

12:10 Uhr: Grußwort
Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

12:20 Uhr: Präsentation der Preisträger/innen durch die sieben nordrhein-westfälischen Handwerkskammern

13:00 Uhr: Laudatio
Dr. Joachim Stamp, Stv. Ministerpräsident und Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

13:15 Uhr: Preisverleihung

  • Dr. Joachim Stamp
  • Henriette Reker
  • Hans Hund
  • Hans Peter Wollseifer

13:30 Uhr: Fliegendes Buffet und Gelegenheit zum Austausch